Gefahrgut IBC - SLX UN EX

Anwendung:

- Brennbare Flüssigkeiten der EX Gruppe IIA und IIB!

- Lagerung, Behandlung von Chemie-, Petrochemie- oder Lebensmittelprodukte (FDA optional)
- Verpackung von Flüssigkeiten und pastösen Produkten
- Transport von Gefahrgüter
 

Material:

extrusionsgeblasenes HDPE im Stahlkäfig, verzinkt

 

Nennvolumen:

1000 l

 

Zulassung:

Max. Produktdichte: 1,9

 

Ausführung:

UV-stabilisiert, Lichtschutz, Auslauf mit Klappenhahn, Kugelhahn, 2" oder 3"

DN50, DN80 Klappenhahn

DN150, DN225 Einfüllöffnung

 

Paletten:

Holz (nestbar nach IPP 15 behandelt),

Stahlrahmen oder Vollkunststoff

 

Abmessung:

L1200 x B1000 x H1170

 

Vorteile:

- Leichteres, sicheres und standardisiertes Befüllen und Transportieren.
- Optimiertes Ablassen mit minimalem Rückstand am Behälterboden.
- Platzgewinn
- Zeitgewinn beim Handling.

 

Anmmerkung:

Brennbaren Flüssigkeiten der Explosionsgruppe IIA und IIB ≥ 0.2 mJ der Zonen 1 und 2.

Entspricht den Anforderungen des CENELEC-Report PD CLC/TR50404:2003